Donnerstag, 15. Dezember 2016

Siebenbürgenhilfe 2016 - Rückblick und Dankeschön

Heuer haben wir viel getan und haben uns weiterhin einiges für 2017 vorgenommen. Ende November fuhr der bereits 12. Hilfstransport nach Luncani. Zum zweiten Mal nahmen wir am Admonter Adventmarkt teil und konnten viele Spenden sammeln und Kontakte knüpfen. Die Schülerinnen und Schüler des Admonter Stiftsgymnasiums haben uns durch mehrere Aktionen unterstützt.

Sozialprojekte 2016:

Dachgeschoss in Câmpia Turzii
10. LKW von St. Gallen nach Luncani
Juli 2016 - Hausbau
Veranda für das Haus der Helfer
Ilse Car for Icar
11. LKW von St. Gallen nach Luncani

Orte in Rumänien, wo wir Menschen unterstützen oder mit ihnen arbeiten:

Müllhalde in Cluj
Romadorf Icar
Luncani: die Zentrale von Gerhard Spitzer
Müllhalde in Câmpia Turzii

Es freut uns, ...

  • dass so viele Helfer mit anpacken. Hier stellen sich einigen von ihnen kurz vor. 
  • dass am 27. September eine Folge der ORF Sendung "kreuz und quer" über unser Rumänienprojekt berichtete. 

Mitgliedschaft im Verein

Sie können Mitglied in unserem Verein werden und so unsere Arbeit unterstützen. Näheres zum Vereinszweck finden Sie hier. Eine Beitrittserklärung können Sie hier runterladen. Danke.

Stiftsgymnasium Admont hilft

Im Advent 2016 unterstützten die Schülerinnen und Schüler des Admonter Stiftsgymnasiums ihren Professor Fritz Dirninger und seine Siebenbürgenhilfe.
  • Weihnachtskekse für einen guten Zweck: Die 3A hat fleißig Kekse gebacken, die für das Rumänienprojekt verkauft wurden.
  • Die 2A Klasse und die Band Poloride (Schüler der 5. Klasse) waren in Rottenmann beim Adventfenster für den guten Zweck im Einsatz. Die Schüler konnten Herrn Prof. Dirninger €1000 für das Rumänien Projekt überreichen.
- danke für euren tollen Einsatz.  😀😀😀

verwandte Links:

unsere Sponsoren
Aktionen der Gymnasien 2014/ 2015
unsere facebook-Seite
___

Admonter Adventmarkt

Auch 2016 waren wir wieder beim "Advent im Stift Admont" - unser Stand war im Blumenhaus. Der Reinerlös ging zu 100% an unsere Freunde in Siebenbürgen.
Dem Admonter Adventmarkt gingen viele Stunden der Vorbereitung voraus. Dabei haben wir die schon aus dem letzten Jahr bekannten "Herzal" produziert.


Ilse Car for Icar


Romeo hat den Führerschein mit Bravour bestanden. Daraufhin haben wir ein Auto für ihn gesucht. Ilse und Jürgen Thum aus St. Gallen haben daraufhin ihren Opel Corsa total überholt, gewartet und dann für unser Sozialprojekt gespendet. So war ein Höhepunkt der letzten Reise zu Allerheiligen die Übergabe des Autos. Romeo wird zukünftig Gerhard bei den unzähligen Fahrten zwischen Luncani und Icar entlasten.